Zurück zum Ursprung – Ein neues Gewand für unsere Stammfiliale im Paulusviertel

dietzelarno1932verkaufNach acht Jahrzehnten Fleisch- und Wurstherstellung, der Entwicklung hin zu einer namhaften Fleischmanufaktur und der Firmenleitung in mittlerweile 3. Generation, haben wir vor allem eins nicht vergessen: unseren Ursprung.

Alles begann 1932 in den beschaulichen, ruhigen Straßen von Halle. Fleischermeister Arno Dietzel eröffnete in der Torstraße sein erstes Fleischerfachgeschäft und trat dann ein Jahr später in die Fußstapfen seines Meisters. Er übernahm den Laden in der Carl-von-Ossietzky-Straße (ehemals Bismarckstraße) und ab diesem Zeitpunkt entwickelte sich der Fleischerbetrieb im Paulusviertel zu einer bekannten Adresse für beste Qualität und Tradition.

82 Jahre später befindet sich unsere Stammfiliale immer noch in der Ossietzky-Straße – doch am 5. Dezember 2015 wird unser Geschäft seine Türen für Sie in neuem Gewand öffnen. Wir erhalten den Ursprung und möchten Sie einladen bei uns Altes und gleichzeitig Neues zu erleben. Schwelgen Sie mit uns in Erinnerungen an vergangene Zeiten und genießen Sie die Atmosphäre des alten Ladens mit originalem Fliesenspiegel von 1932 und Bildern, die Geschichte erzählen.
Wir haben die Räumlichkeiten für Sie erweitert, um an diesem Standort ein größeres Sortiment anbieten und die unterschiedlichsten Kundenwünsche erfüllen zu können. Über unseren beliebten Fleisch-, Wurst-, und Salatprodukten hinaus erweitern wir die Angebotspalette mit feinen Backspezialitäten (z.B. verschiedene Sorten selbstgebackener Quiche), passenden Weinen und köstlichen Gerichten, bei denen auch Vegetarier Gaumenfreuden erleben werden. Bewusster und gesunder Fleischgenuss hat dabei für uns höchste Priorität. Unser Markenfleischprogramm „Teutschenthaler Naturfleisch“ wird somit ergänzt durch frisches Bio-Geflügel und Premium-Rindfleisch aus eigener Haltung.
Unsere kleine Stammfiliale wandelt sich um in ein Café, das Ihnen nicht nur eine gut gefüllte Verkaufstheke bietet, sondern auch gemütliche Plätze, um mit Familie, Freunden und Bekannten zu verweilen und traditionelle Hausmannskost zu genießen.

Ab 5. Dezember werden Sie in der Carl-von-Ossietzky-Straße 25 einen neuen Laden mit altem Charme antreffen über dessen Eingangstür in großen, geschwungenen Lettern stehen wird: Arno 1932 - in Gedenken an unseren Gründer.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Datenschutzerklärung Einverstanden