Zertifikat VLOG

Das "Ohne GenTechnik" Siegel ist ein wichtiges Qualitätskennzeichen, das darauf hinweist, dass ein Lebensmittel frei von gentechnisch veränderten Organismen (GVO) ist. Es wird von der Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch den Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, geschützt und verwaltet. Der Verband Lebensmittel ohne Gentechnik (VLOG) ist durch eine exklusive Vereinbarung mit dem Bundesministerium befugt, Nutzungsrechte für das Siegel zu vergeben.

Um das Siegel tragen zu dürfen, muss ein Lebensmittelproduzent nachweisen, dass seine Produkte den "Ohne Gentechnik"-Produktions- und Prüfstandards entsprechen. Diese Standards sichern zu, dass das Lebensmittel weder selbst GVO enthält, noch aus diesen hergestellt wurde und auch keine Komponenten verwendet wurden, die durch GVO produziert wurden.

Bei tierischen Lebensmitteln wie Fleisch, Milch oder Eiern, sowie bei Lebensmitteln, die tierische Produkte enthalten, wird zusätzlich sichergestellt, dass die Tiere nicht mit gentechnisch veränderten Futtermitteln gefüttert wurden.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.